> Erfolgsgeschichten > Reto (43) und Katja (34)

Graubünden

Reto (43) und Katja (34)

Reto (43, Netzkoordinator) aus der Ostschweiz lernte mit Parship.ch Katja (34, Ärztin) aus dem Mittelland kennen. Er hat uns seine Geschichte aufgeschrieben:

Erfolgspaar © Privat

"Ich habe meine jetzige Frau angeschrieben, und es kam auch gleich darauf eine positive Antwort zurück. Wir haben uns täglich einmal geschrieben. Dazwischen gab es jedoch eine kürzere Zeit, in der wir uns dann nicht mehr so regelmässig geschrieben haben. Die Mails waren alle sehr interessant und auch schön, doch für den entscheidenden Eindruck muss es das Treffen geben. Daher habe ich sie gefragt, ob wir uns einmal treffen könnten. Der erste Augenblick, als wir uns in die Augen schauten, war der entscheidende Auslöser. Die Sympathie war sofort und auch ohne Worte da. Wir verbrachten schon bei unserem ersten Treffen das gesamte Wochenende zusammen. Es war eine - und ist es auch heute noch - wunderbar schöne Zeit.

Kurz darauf gab es jedoch einen Rückschlag. Vier Wochen vor unserem Treffen hat sich meine Frau entschieden, nach Deutschland zu gehen, um dort zu arbeiten. Sie hatte den Vertrag, welchen man nicht kündigen kann, auch schon unterschrieben. Durch diese Angst vor der zukünftigen Trennung kamen jetzt Zweifel, ob es das Richtige ist, eine Beziehung in der Schweiz aufzubauen. So kam es, dass sie per Telefon schon nach drei Tagen Schluss machte. Das Wochenende darauf war sie bei ihrer Familie im Ausland zu Besuch und redete über uns. Während dieser Zeit sprach jedoch das Herz und nicht die Vernunft mit ihr. Sie vermisste mich so sehr, dass wir telefonierten und uns kurz darauf wiedergetroffen haben. Diesmal war es klar, dass es die grosse Liebe ist."

Später erfahren wir von Katja: "Schon am zweiten Tag meiner Parship-Mitgliedschaft hat mein jetziger Partner mir eine Kontaktanfrage zugesendet. Circa zwei Wochen später haben wir uns dann das erste Mal getroffen. Nach anfänglicher Zurückhaltung meinerseits habe ich mich dann Hals über Kopf in ihn verliebt und werde wegen ihm nicht nach Deutschland zurückkehren, wie ich es eigentlich vorhatte, sondern mich in der Schweiz dauerhaft niederlassen.

Ich habe in ihm meine grosse Liebe gefunden und kann mir keinen besseren Partner vorstellen. Er gehört zu den Männern, von den es nur noch wenige Exemplare auf dieser Welt gibt, nämlich denen, die ihre Frau auf Händen tragen. Ich freue mich auf mein gemeinsames Leben mit ihm und bin glücklich, dass ich den Rat meiner Schwester befolgt habe, im Internet auf Partnersuche zu gehen."

Katja und Reto feierten am 10. September 2010 ihre Traumhochzeit - das gesamte Parship-Team gratuliert sehr herzlich!

Weitere Erfolgsgeschichten aus Graubünden:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)