> Erfolgsgeschichten > Franziska (46) und Ralf (49)

Bern

Die neue Lebensphase wird richtig toll !

Franziska (46, Marketing Leiterin) und Ralf (49, selbstständig) aus Bern verliebten sich über Parship.ch Hals über Kopf. Franziska schickte uns ihre unglaublich romantische Liebesgeschichte (Namen geändert):

Waffelherzen © Shutterstock.com

„Anfang 2013 war es soweit: Ich wollte mich wieder verlieben und einen Partner für die nächste Lebensphase finden. Mein Vater und mein Bruder haben ihre neuen Lebenspartner über eine Online-Plattform gefunden. Wieso sollte es bei mir dann nicht auch klappen? Ich war zunächst skeptisch, meldete mich aber trotzdem bei Parship an – was hatte ich zu verlieren?

Also klickte ich mich durch den Fragebogen, durch den ich viele neue Seiten an mir entdeckte, deren ich mir so nicht bewusst war. Dann tauchte ich in die Parship-Welt ein. Da ich von Natur aus sehr kommunikativ und nicht schüchtern bin, habe ich meine Partnervorschläge durchstöbert und einige Lächeln mit kleinen Kommentaren verschickt. Es war ganz reizvoll und kribbelig. Schreibt er zurück? Will er mehr wissen? Sieht er gut aus? Will er mich treffen? Wird gar was draus?

Am Anfang war es sehr aufregend und intensiv, aber mit der Zeit wurde ich es müde immer wieder meinen Werdegang zu beschreiben, was ich mag und wo ich im Leben stehe. Einige Bekanntschaften habe ich auch tatsächlich getroffen, aber nur aus einer Bekanntschaft ist Freundschaft geworden bis

…ich Ende 2013 beschlossen habe, mich von der Plattform zu verabschieden und beim letzten Rundgang noch schnell in die Partnervorschläge geguckt habe. Herr Selbstständig schien mir interessant, die Bilder vielversprechend. Also schickte ich einen letzten Gruss vor dem ‚Bye bye Parship‘ mit ‚Lieber Herr Selbstständig, du hast ein interessantes Profil. Lieber Gruss aus Bern, Franziska‘.

Anfang Februar erhielt ich in meiner privaten Mailbox überraschenderweise eine Parship-Nachricht. Neugierig wie ich bin, klicke ich sie sofort an und siehe da, der Herr Selbstständig hatte sich die Mühe gemacht mir zurück zu schreiben. Einen ganzen Monat hatte er sich Zeit gelassen.

Er schrieb, dass er sich nun Zeit genommen habe, sein Profil endlich fertig zu stellen, er sich über meine Nachricht sehr gefreut habe und er mir seine Fotos gerade frei schalte. Er würde sich über eine Rückmeldung freuen. Und noch schöner wurde es, als ich seine Fotos gesehen habe, äusserst interessant! Nachdem ich ihm auch meine Bilder freigegeben hatte, kam seine Antwort voller Komplimente umgehend retour.

Unsere Nachrichten wurden mehr und mehr bis wir ein Treffen vereinbarten. Ich pflege vor dem ersten Treffen immer einen telefonischen Kontakt zu tätigen, um Stimme und Rhetorik zu hören. Es war überzeugend. Vor dem Treffen gab’s noch eine SMS, um über Zeit und Ort sicher zu sein. Mit einem kleinen Nachsatz: ‚Ich bin etwas nervös, du auch?‘ Seine Antwort war ‚Ich auch ein bisschen, aber du brauchst nicht nervös zu sein, ich bin unkompliziert und ganz lieb‘…Jetzt konnte fast nichts mehr schief gehen… und dann kam er mich am Bahnhof abholen…und er sah noch viel besser aus, als auf den Fotos!

Wir fuhren zu einem netten Restaurant, wo wir zuerst einen Kaffee tranken. Dann kamen die Fragen und Schilderungen und es klang alles ziemlich gut – auf beiden Seiten. Danach haben wir uns entschieden, zu Wein überzugehen und dafür das Etablissement zu wechseln. Unter der Voraussetzung, dass er die nächsten Runden übernehmen kann, durfte ich zahlen und er fuhr uns zu einer gemütlichen Beiz, wo wir uns bei einem respektive zwei Gläsern Wein weiter blendend unterhielten. Anschliessend fuhr er mich nach Hause und wir verabschiedeten uns mit hoffnungsgeladenen und glücklichen Gefühlen, selbstverständlich mit der Zusicherung, uns bald wieder zu treffen.

Es gab danach sehr viele Treffen… unglaublich schöne, romantische, zärtliche und liebevolle Momente voller Glück. Nun sind wir gute fünf Wochen zusammen und können kaum voneinander lassen, wir haben uns echt ineinander verliebt und sind überglücklich. Zukunftspläne haben wir viele, die neue Lebensphase wird richtig toll!

Ich hätte kaum gedacht, dass ich über Parship meinen Traummann finden würde. Und doch ist es geschehen, ich bin unendlich dankbar dafür."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Bern:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)