> Erfolgsgeschichten > Jasmine (28) und Joel (30)

Bern

Der Gesprächsstoff ging uns nicht aus

Jasmine (28, MRTA) lernte Joel (31, Informatiker) auf Parship.ch kennen. Die beiden haben sich beim Wandern, Picknicken, Kochen und beim Sport schon sehr gut kennengelernt und haben immer eine Menge Spass miteinander. Beide sind neugierig, was die Zukunft so bringen wird (Namen geändert):

Seifenblasenherz © GettyImages.com

„Da ich seit längerer Zeit keine Beziehung mehr hatte, meldete ich mich eines Abends spontan bei Parship an. Die Idee dazu hatte ich schon längere Zeit im Kopf, hatte mir aber bis dahin nie die Zeit dazu genommen, ein Profil zu eröffnen. Zudem stand ich der Idee relativ skeptisch gegenüber. Einfach so mit fremden Personen schreiben? Ob ich mich das traue? Schlussendlich hat mich eine Kollegin überzeugt, welche ihren Freund auch über das Internet kennengelernt hat. Zu Beginn fand ich es komisch, mit fremden Personen zu schreiben und ihnen von meinen Interessen und von meinem Leben zu erzählen. Geschrieben habe ich mit mehreren Männern. Bei manchen war es bereits nach ein paar Nachrichten klar, dass nichts aus uns werden würde. Mit anderen war die E-Mail Unterhaltung recht interessant. Einen habe ich auch getroffen, es war mir aber bereits nach dem ersten Treffen klar, dass wir uns nicht mehr sehen werden.

Auf Joëls Profil stiss ich, als ich den Kanton Zürich auf meine Liste der Vorschläge hinzufügte. Sein Profil habe ich sympathisch gefunden, und er machte auf mich einen sehr guten Eindruck. Kurzerhand schrieb ich ihm und mein Eindruck wurde bestätigt. Wir hatten nur ein paar Nachrichten miteinander ausgetauscht und uns schon nach kurzer Zeit zu einem Kaffee verabredet. Für mich war es wichtig, dass ich Joël persönlich kennen lernen konnte, um so ein besseres Bild von ihm zu erhalten.

Unser erstes Treffen verlief gut! Beim gemeinsamen Kaffee trinken und anschließendem Spaziergang lernte ich Joël kennen. Uns ging der Gesprächsstoff nicht aus und wir hatten einen sehr angenehmen Nachmittag zusammen. Für beide war anschließend klar, dass wir uns wiedersehen wollen. So trafen wir uns wieder: Beim Wandern, beim Picknicken am See, beim gemeinsamen Kochen und beim Sport machen erfuhren wir immer mehr übereinander. Wir führten angenehme Gespräche und hatten eine Menge Spass zusammen. Ich fühlte mich bereits nach wenigen Treffen sehr wohl in Joël Umgebung. Ihm ging es auch so und so lernten wir uns immer besser kennen.

Joël und ich sind nun seit etwa zwei Monaten ein Paar. Ich geniesse die gemeinsame Zeit mit ihm sehr! Die Ideen für unsere Zukunft gehen uns nicht aus und wir wollen noch vieles gemeinsam unternehmen. Nächste Woche verreisen wir zum ersten Mal zusammen in den Urlaub. Auf jeden Fall sind wir gespannt, was uns die Zukunft noch bringt und freuen uns darauf, diese gemeinsam zu entdecken."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Bern:

Liebesgeschichten

Hannah (25) und Ivo (31)

Gleich und Gleich gesellt sich gern

mehr
Liebesgeschichten

Erika (44)

Mehrere Kontakte wären in Frage gekommen

mehr
Liebesgeschichten

Eva (32) und Andreas (42)

Krümelmonster findet Edelsteinchen

mehr

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)