> Erfolgsgeschichten > Ralf (40)

Basel-Landschaft

Ralf (40)

Interessante Bekanntschaften als Fitmacher: Ralf (40, Geologe aus der Nähe von Basel) fand über Parship "nur" eine gute Freundin. Amors Pfeil traf ihn mittlerweile aber auch ... In einer E-Mail schilderte uns Ralf seine Erfahrungen:

Erfolgspaar

"... Warum ich bei Parship mitgemacht habe? Ganz einfach: Nach meiner Trennung habe ich mich über Jahre hinweg in die Arbeit gestürzt und mein Privatleben arg vernachlässigt. Zudem bin ich kein Mann, der in eine Bar oder Diskothek geht und eine gut aussehende oder interessante Frau anspricht. Bis ich meine Schüchternheit überwunden habe, ist sie meist schon meinen Blicken entschwunden ;-)) Ich schätze daher Parship sehr, welches mir erlaubt, eine Art 'Vorselektion' zu machen und Frauen mit gleichartigen Interessen und bestimmten äusseren Vorzügen - auch diese sind keineswegs zu vernachlässigen - auszusuchen.

Zu Beginn meiner Mitgliedschaft war ich eher skeptisch, aber vor allem gespannt drauf, welche Frauen mit mir Kontakt aufnehmen resp. auf mein Kontaktgesuch antworten werden. Irgendwie hat mein Steckbrief - nicht ganz überraschend für mich - rasch ein recht grosses Feedback ergeben, und ich habe eine Reihe interessanter Frauen kennen gelernt. Leider waren viele aus weit entfernten Regionen dabei. Dennoch habe ich mit einigen Frauen gemailt, aber mich nur dreimal mit Frauen aus der näheren Region zu einem Blind Date getroffen: mit einer Psychotherapeutin, einer Theaterregisseurin und einer Psychologin.

Es waren lustige und interessante Treffen, und zumindest in einem Fall wäre mein Typ dabei gewesen. Leider bin ich nicht ihr Typ. Aber trotzdem hat sich hieraus eine wunderbare Freundschaft entwickelt, mit viel Vertrauen, Offenheit und Spontaneität. Wir treffen uns seit mehreren Monaten regelmässig, tauschen Erfahrungen aus und nehmen interessiert am Leben des anderen teil. Auch wenn wir niemals ein Liebespaar werden, so bedeutet mir diese Freundschaft enorm viel. Sie bringt Freude ins Leben, bedeutet Lebensqualität, und meine Freundin holt mich durch ihre Art regelmässig auf den Boden der Realität zurück.

Andere Bekanntschaften haben sich nach anfänglich regem Mailkontakt und einigen Treffen stillschweigend verabschiedet, ich denke, aus mangelndem Interesse. Warum hat es nicht gefunkt? Einfach zu beantworten. Meine Bekanntschaften - mit denen ich mich zum Blind Date getroffen habe - und auch ich wissen genau, was wir nicht wollen, vielleicht wissen wir dadurch auch, was wir wollen ;-) Wir sind alle etwas 'vorbelastet' und daher im Grunde genommen nicht bereit, Kompromisse einzugehen. In meiner letzten Partnerschaft (Ehe), hatte ich das Gefühl, emotional zu verkümmern und auf meinen Gefühlen und Problemen sitzen zu bleiben. Eine Partnerschaft darf für mich keine Einbahnstrasse sein. Der einen Dame war ich zu wenig musisch veranlagt und vermutlich auch etwas zu wenig romantisch. Dame Nr. 2 hat noch an ihrer letzten Beziehung zu knabbern. Ich hab bei ihr eher bewirkt, dass alte Gefühle und auch Verletzungen wieder hochgekommen sind. Sie braucht noch etwas Zeit, um mit dieser Beziehung endgültig abzuschliessen und offen für Neues zu sein. Und Frau Nr. 3 bin ich zu ruhig, was bei anderen Frauen keineswegs der Fall ist. Nicht jede Frau kann mich aus der Reserve locken ;-))

Und irgendwann, ganz unverhofft, habe ich meine Traumfrau wenige Kilometer entfernt auf einem Kongress kennen gelernt. Und ich bin sicher, ich wäre ohne die Bekanntschaften aus Parship für diese Beziehung nicht offen gewesen.

Weiterhin viel Erfolg mit Ihrer Webseite.

Mit freundlichen Grüssen

Ralf"

Ralf (40), Geologe

Weitere Erfolgsgeschichten aus Basel-Landschaft:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)