> Erfolgsgeschichten > Gustav (84) und Birgit (79)

Aargau

Gustav (84) und Birgit (79)

Gustav (84, Betriebswirtschaftler) und Birgit (79, Fremdsprachensekretärin ) aus der Schweiz haben sich mit Parship.ch kennen gelernt. Beide erzählten uns die gemeinsame Geschichte vom ersten Kennenlernen bis zu ihren Zukunftsplänen.

Apfelherzen © Shutterstock.com

Birgit: „Eigentlich bin ich unbeabsichtigt zu Parship gekommen. Ich stiess im Internet auf das Angebot und dachte mir, es könnte ja nützlich sein, einmal von professioneller Seite etwas über mich selbst zu erfahren. Et voilà, schon hatten Sie mich am Angelhaken. Die ersten Kontakte mit anderen Mitgliedern waren o.k. bis nichts sagend. Nur ein einziger Herr zeigte näheres Interesse. Er war - wie ich - im Internet ein Anfänger. Da musste ich mich mindestens nicht blamieren. Wir beschlossen, uns kennen zu lernen.

Er hatte mir vorab von gesundheitlichen Problemen und seiner Familie berichtet. Und ich stellte mir Fragen wie: Will ich mich darauf überhaupt einlassen? Würde mich seine Familie akzeptieren? Was würden meine Tochter, Schwiegersohn, meine Enkelinnen, meine übrige Familie dazu sagen?

Unser erstes Treffen verlief nachdenklich, aber hat mich berührt. Wir trafen uns in einem Restaurant im HB Zürich - bei mir sprang der Funke sofort über. Dennoch blieben wir zunächst zurückhaltend.

Seine Offenheit berührte mich. Er versuchte nicht, etwas schön zu reden. Ganz sachte entstand da, nebst Achtung und Respekt auch so ein leises Gefühl von Zuneigung und Liebe. Es zeigte sich, dass wir einige ähnliche Lebenserfahrungen teilten. So wie ich hat er im Ausland gelebt und gearbeitet. Wir sprechen beide die gleichen Fremdsprachen. Wir hatten beide Spass am Campen und wir lieben beide Trödelmärkte. Wir sind unseren Familien sehr zugetan. Und wir möchten beide das Leben noch etwas geniessen.

Es ist schön jemand an seiner Seite zu haben, der im gleichen Moment genau dasselbe tut oder sagt und deine Ansichten teilt. Auch meine Vorliebe für klassische Musik teilt Gustav mit mir.“

Gustav: „Zu Parship bin ich im Januar 2013 über einen Fernsehspot gelangt. Ich war des Alleinseins müde und wünschte mir eine Partnerin. Schliesslich empfand ich einen Vorschlag von Ihnen als bemerkenswert. Also versuchte ich, die Dame zu kontaktieren, hatte jedoch als Anfänger im Internet so meine Schwierigkeiten. Meine erste Mail an diese Interessentin ging mindestens 5x raus – Birgit liess sich davon nicht beirren. Sie antwortete und wir tauschten Fotos aus. Dabei war ein Bild von ihr, auf dem sie ein Baby hochhielt. Beide, Kind und Birgit, strahlten sich an. Das war für mich die Initialzündung! Danach begegneten wir uns erstmals persönlich in einem Restaurant im HB Zürich. Wir verstanden uns auf Anhieb bestens und Birgit nahm mir ziemlich schnell meine Bedenken wegen meiner gesundheitlichen Konstitution.

Aus dem Funken hat sich bereits ein kleines Feuerchen entfacht, das wir behutsam pflegen. Birgit hat ein bemerkenswertes Leben hinter sich. Sie war allein erziehende, ledige Mutter, was bedingte, dass sie ihr Leben lang berufstätig blieb. Sie hielt sich beruflich, wie ich auch, öfters und länger im Ausland auf. So haben wir beide praktisch die halbe Welt bereist. Für uns beide ist diese Weltoffenheit eine grundlegende Voraussetzung zu unserer gegenseitigen Empathie. Das bringt es mit sich, dass wir nicht nur dieselben Fremdsprachen, aber offensichtlich auch in Erfahrungen und Lebenseinsichten dieselbe Sprache reden. Als nächstes planen wir, unsere Familienangehörigen einander vorzustellen. Vorab organisieren wir eine gemeinsame Kreuzfahrt nach Südamerika. Gerne möchten wir uns gegenseitig auf dieser Reise das Jawort geben. Wir staunen immer noch, dass es uns in unserem Alter nach so kurzer Zeit möglich war, einen lieben Partner mit unglaublich übereinstimmender Wellenlänge gefunden zu haben."

Weitere Erfolgsgeschichten aus dem Aargau:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)